Anziehungspunkt Technik

Vielseitige Facetten rund ums Gleis kennenlernen

Sie üben, wie sich der Baggerlöffel mit Gleisschotter füllt oder wie sie mit ihrem Minibagger einen Graben anlegen: Auszubildende, die bei der DB Bahnbau Gruppe GmbH in Königsborn bei Magdeburg den Beruf Baugeräteführerin beziehungsweise Baugeräteführer für den Gleisbau erlernen. Um sich zeitgemäß darauf vorzubereiten, werden die angehenden Fachkräfte mit Baumaschinentechnik auf neuestem Stand vertraut gemacht. Dazu zählt seit Kurzem ein Cat Minibagger 301.8 der nächsten Maschinengeneration.

„Dass die Marke Caterpillar Marktführer ist und bei Maschinisten einen guten Ruf genießt, weil die Geräte für innovative Technik stehen, macht das Arbeiten mit dem Minibagger attraktiv und hat eine gewisse Strahlkraft“, erklärt Robert Bommers, Zeppelin Verkaufsleiter Konzernkunden, der die DB Bahnbau Gruppe GmbH betreut. Dafür stehen Features wie Joystick- Lenkung. Fahrer können jederzeit per Tastendruck von der konventionellen Hebel-/Pedallenkung auf den linken Joystick wechseln, der komfortabler und präziser zu bedienen ist. Der rechte Joystick steuert dann den Abstützplanierschild. Zur Standardausrüstung gehören auch ein zweistufiger Fahrantrieb mit Tempomat-Funktion, Klimaanlage und Teleskoplaufwerke.

Arbeiten rund um die Gleise, Umgang mit Baugeräten und dabei die Gleisbautrupps nach besten Kräften unterstützen – das sind die vielseitigen Facetten des Berufs. Bei der dreijährigen Ausbildung, die viel Know-how vermittelt, geht es darum, wie sämtliche Gleisbaumaschinen zu bedienen sind. Die DB Bahnbau Gruppe GmbH bildet im eigenen Qualifizierungszentrum am Standort Königsborn 320 Azubis aus – 52 nehmen an der Ausbildung zur Baugeräteführerin oder zum Baugeräteführer teil. Doch bis sie diese abgeschlossen haben, müssen die Fähigkeiten und maschinentechnischen Kenntnisse auch trainiert werden. Dafür steht ein eigener Übungsplatz zur Verfügung. Geschult wird außerdem, wie Schotter im Gleisbett gereinigt wird oder vollautomatisiert neue Schwellen und Schienen gesetzt werden. Auch das Thema der Reparatur der Technik kommt nicht zu kurz, weil Grundfertigkeiten, wie in der Metallverarbeitung, Hydraulik und Pneumatik, Teil der Ausbildung zur geprüften Baugeräteführerin beziehungsweise zum geprüften Baugeräteführer sind. Hier zählt die DB Bahnbau Gruppe GmbH auch auf die Wartungsfreundlichkeit und setzt auf den Zeppelin Service der Niederlassung Magdeburg, die sich im Fall von Reparaturen darum kümmert.

Klick hier für weitere Firmeninformation
Diesen Artikel finden Sie in unserer gratis Ausgabe.

Mehr Dazu

Barbara Schiller übernimmt Kommunikation bei Zeppelin Baumaschinen

Welches Bild Zeppelin mit Cat Baumaschinen nach außen in der Öffentlichkeit und intern für die Mitarbeiter online sowie offline abgibt – das wird in Zukunft Barbara Schiller m...
15 april 2024

Wenn alle an einem Strang ziehen

Neuer Cat Rohrverleger PL87 unterstützt RWE Power beim Versetzen der Förderbänder im Tagebau Garzweiler Regelmäßig gehen sie auf Wanderschaft im Rheinischen Revier und müssen...
10 april 2024

Anziehungspunkt Technik

Vielseitige Facetten rund ums Gleis kennenlernen Sie üben, wie sich der Baggerlöffel mit Gleisschotter füllt oder wie sie mit ihrem Minibagger einen Graben anlegen: Auszubild...
3 april 2024

Kontakt

U Gaat Bouwen
Langpoort 2
6001 CL Weert, NL
+31 495 545 060
info@ugaatbouwen.nl
www.ugaatbouwen.com