Baumaschinen online shoppen

Cat Minibagger 301.8 findet erstmals über neuen Zeppelin Cat Shop Käufer

 

Seine Pkw konfiguriert Pascal Michel längst online – warum sollte das bei einer Baumaschine nicht auch funktionieren? Als er für seinen Galabaubetrieb Michel-Service-Solution aus Ubstadt-Weiher nach einem neuen Arbeitsgerät suchte, war er auf keine Marke festgelegt. In der Suchmaschine Google gab er die Suchbegriffe Minibagger, Kauf beziehungsweise Leasing ein und das führte ihn prompt zur Website des neuen Zeppelin Cat Shops. Die online angebotene Baumaschine entsprach dem Kundenwunsch – in seinem Fall ein Cat Minibagger 301.8 mit 1,9 Tonnen Einsatzgewicht. Doch er wollte nicht auf eine Beratung verzichten, denn die eine oder andere Frage hatte der Unternehmer dann doch noch. So landete er damit bei Gebietsverkaufsleiter Stefan Haag von der Zeppelin Niederlassung Frankenthal, der mit ihm die Feinheiten abstimmte und dann final den Abschluss des Online-Geschäfts perfekt machte. 

 

„Der neue Shop ist gut aufgebaut und fast identisch wie die bekannten Online-Plattformen von Automarken“, bewertet Pascal Michel die neue Alternative, eine Baumaschine zu erwerben. Er suchte sich das passende Komplettpaket für seinen Minibagger aus und nutzte dabei die Möglichkeit des neuen Shops, wo eine Hotline angegeben war, um sich über Finanzierungsalternativen wie Kauf oder Leasing zu informieren. „Mir wurde dann ein direkter Ansprechpartner zugewiesen, um die Details abzustimmen“, teilte er mit. Entschieden hat er sich für einen Kauf mit einer Finanzierung über Cat Financial mit einer Laufzeit von 48 Monaten. Ein Paket aus Schnellwechsler samt Lasthaken, zwei Tief- und einen Grabenräumlöffel wurden inklusive zum Trägergerät auf der Online-Plattform angeboten. „Das Paket mit drei Werkzeugen, das Zeppelin für Kunden in dem Online-Shop geschnürt hat, ist wirklich attraktiv“, ist Stefan Haag überzeugt. Weil Michel-Service-Solution mit dem Kompaktgerät Grabarbeiten ausführen will, passt es gut, dass die Löffel mit Baggerzähnen ausgerüstet waren. „Kunden müssen bei der Ausstattung wissen, was sinnvoll ist aus technischer Sicht und worauf aus kaufmännischer Sicht verzichtet werden kann“, unterstreicht Stefan Haag, weshalb die immer noch verfügbare Fachberatung das Bindeglied zur digitalen Welt darstellt. Immer wieder hielt er zum Kunden Kontakt, sodass dieser über jeden Schritt Bescheid wusste. „Unser Disponent und ich sind da in ständigem Austausch, sodass wir unsere Kunden immer up-to-date halten können“, so Stefan Haag.

 

Den Abschluss bildet die offizielle Maschinenübergabe samt Einweisung, die auf dem Gelände der Zeppelin Niederlassung Frankenthal erfolgte, wo Pascal Michel seine neue Baumaschine abholte. „Der Bagger war vorrätig, sodass es in diesem Fall sehr schnell ging“, meint dazu Stefan Haag. Zwischen Auftragseingang und Abholung lagen knapp zwei Wochen.

 

Der Cat 301.8 steht für eine neue Maschinen-Generation und besticht durch seine Joysticklenkung mit Tempomat, sein Abstützplanierschild mit Schwimmfunktion und seine für Wartungszwecke kippbare Kabine. Die Mitarbeiter Dennis Reger und Emil Zimmermann werden dann damit umgehen müssen, wenn sie für Michel-Service-Solution neue Gärten anlegen. Der Vater von Pascal Michel hat vor rund 30 Jahren einen Haus- und Gartenservice in Karlsruhe gegründet. Er war dort eingestiegen, hat sich aber 2018 mit Michel-Service-Solution selbstständig gemacht und konzentriert sich auf Umbauten, Neuplanung und den Neubau von Grünanlagen sowie Pflegearbeiten und Unterhaltungsmaßnahmen. „Die Arbeiten werden immer mehr. Seit diesem Jahr bieten wir Pflasterarbeiten an und wollen mit dem neuen Minibagger auch den Aushub übernehmen. Außerdem soll die Baumaschine mithelfen, wenn etwa am Lasthaken eine Rüttelplatte transportiert werden muss“, plant der Unternehmer.

 

Was Ersatzteile betrifft, so ist Pascal Michel längst ebenfalls digital unterwegs: Er wählte die Service-Option Parts Plus, die Zeppelin seinen Kunden bietet. Das beinhaltet den automatisierten Versand pünktlich zur nächsten Inspektion. Für die Ersatzteile muss keine extra Bestellung eingehen, sondern diese werden automatisch verschickt und der Kunde kann sie selbst wechseln. Auch diese Möglichkeit der Beschaffung kommt bei dem Unternehmer an, wie auch der neue Zeppelin Cat Shop, den er jederzeit wieder nutzen würde, wenngleich er auf eine persönliche Beratung nie verzichten will.

 

„Seit Ende Januar ist unser neuer Shop online und wurde sehr gut angenommen. Er ergänzt unser bisheriges digitales Portfolio als einen weiteren Vertriebskanal, über den wir Kunden ansprechen wollen, die wie Pascal Michel digital unterwegs sind. Deshalb bieten wir innovative Funktionen wie den kompletten Onlinekauf einer Maschine und die sehr individuelle Konfiguration von Anbaugeräten“, so Frieder Eichmann, Zeppelin Bereichsleiter Unternehmensentwicklung und Digital Business. Aktuell bietet der Shop unter www.zeppelin-cat.de/shop zehn vorkonfigurierte Baumaschinenmodelle wie eben den Cat 301.8. Hinzu kommen 85 Anbaugeräte. Das neue Online-Sortiment an vorkonfigurierten Geräten orientiert sich an der bisher gängigen Kundennachfrage.

 

Bildtext: Den ersten Cat Minibagger, der über den neuen Zeppelin Cat Shop quasi über die digitale Ladentheke ging, nimmt Pascal Michel (links) von Zeppelin Gebietsverkaufsleiter Stefan Haag (rechts) in Empfang.

Klick hier für weitere Firmeninformation
Diesen Artikel finden Sie in unserer gratis Ausgabe.

Mehr Dazu

Was eine Eco-Tech-Baumaschine können muss

Wie Bagger, Radlader und Dozer in Zukunft aussehen und auf Baustellen arbeiten sollen  Früher wäre es ein Blick in die obligatorische Glaskugel gewesen. Damit wäre spekuliert...
24 april 2024

Tuning für die Unterwelt

  Radlader 950M unterstützen Knauf Gips KG beim Abbau von Anhydrit unter Tage  Tieferlegen lassen sich nicht nur Autos, um mehr Fahrdynamik auf den Asphalt zu bringen, sondern...
24 april 2024

Barbara Schiller übernimmt Kommunikation bei Zeppelin Baumaschinen

Welches Bild Zeppelin mit Cat Baumaschinen nach außen in der Öffentlichkeit und intern für die Mitarbeiter online sowie offline abgibt – das wird in Zukunft Barbara Schiller m...
15 april 2024

Kontakt

U Gaat Bouwen
Langpoort 2
6001 CL Weert, NL
+31 495 545 060
info@ugaatbouwen.nl
www.ugaatbouwen.com