Coreum Praxistage zeigen, was die Branche bewegt

27 oktober 2021 | Abbruch & Recycling |

Testen ausdrücklich erwünscht

 

Beeindruckend. Mit diesem Wort lassen sich die diesjährigen Coreum Praxistage auf den Punkt bringen. Hier traf sich die Branche, um zu sehen und zu testen, was die Branche bewegt.

 

Es mag zum einen am sonnigen Oktoberwetter liegen, mit dem Petrus die Praxistage beglückt hat. Zum anderen an dem breit angelegten Programm, das die Besucher hier erwartet. Aber vor allem liegt es daran, dass die Besucher aus dem Staunen nicht mehr herauskamen. „Das ist wie eine kleine Bauma“, fasst einer der Besucher den Eindruck vieler zusammen.

 

Fast auf den Tag genau drei Jahre ist es her, dass das Coreum eingeweiht wurde. Die Idee dahinter war wagemutig, das Konzept wurde nicht von jedem sofort durchschaut. Doch was das Coreum wirklich ausmacht, das komplette Spektrum dessen, was für die Bau-, Umschlag-, Gewinnungs- und Recyclingbranche relevant ist, haben die 1500 Besucher der diesjährigen Coreum Praxistage in komprimierter Form erleben dürfen.

 

Auf zwölf Stationen wurde gegraben, gehämmert, zerteilt, sortiert und vieles mehr. Moderierte Vorführungen zum korrekten Einsatz von Technik, effizienten Prozessen und digitalen Lösungen luden zum Entdecken, Testen, Lernen und Netzwerken ein.

 

Einer der Publikumsmagnete war die neu eingerichtete Demo-Baustelle Zero Emission. Auf die Frage „Wie arbeite ich mit einem E-Bagger emissionsfrei und ohne lokalen Stromanschluss?“ war hier die Antwort zu finden. Powertree, eine gemeinsam von KTEG und Deutz entwickelte Ladestation, macht mobiles, elektrisches Arbeiten möglich und liefert Strom für alle elektrisch betriebenen Maschinen rund um die Baustelle – von Bagger über Lader, bis hin zu E-Auto und Handgerät.

 

Der 8 Tonnen-Elektrobagger KTEG ZE85 konnte, ebenso wie alle anderen Maschinen auf den zwölf Demo-Baustellen, von den Besuchern getestet werden. Die Anwendungsberater des Coreum und die der 55 Coreum-Partner und anderen ausstellenden Hersteller unterstützten tatkräftig bei der Einweisung. „Dass der Elektrobagger sich so gut anfühlt, hätte ich nicht gedacht“, freut sich ein Besucher, der diesen neugierig testet. „Auf einer Messe kann ich mir nur stehende Maschinen oder Vorführungen ansehen – hier sitze ich selbst am Hebel.“

 

„Das Coreum ist eine optimale Ergänzung zur klassischen Messe. Unsere Demo-Baustellen sind nicht nur an den Praxistagen, sondern rund ums Jahr in Betrieb und die Partner vor Ort“, erläutert Geschäftsführer Björn Hickmann. „Es lohnt sich, einen individuellen Beratungstermin mit uns zu vereinbaren. Wir richten eine Baustelle dann auch schon mal auf die persönlichen Anforderungen des Besuchers ein. Hier kann er neutral verschiedene Lösungen testen und so leichter die für ihn passende finden.“

 

Das über 120.000 qm große Gelände ist vollgepackt mit innovativen Lösungen. Ein Recycling- und ein Messe-Park sind in Vorbereitung. Ebenso ein Hotel und ein Bürogebäude. „Mit den neuen Bereichen werden auch weitere Partner zu uns stoßen“, so Hickmann „und das Angebot für unsere Besucher nochmals deutlich erweitern. Denn wir wollen auch in Zukunft unsere Branchen bewegen.“

 

Diesen Artikel finden Sie in unserer gratis Ausgabe.

Mehr Dazu

EAG stellt weiterentwickeltes Baustoff-Recyclingsieb SBR 3 vor

Breiter aufgestellt in Form und Einsatz Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein Die EAG Einfach Aufbereiten GmbH (EAG) präsentiert auf der IFAT das Ergebnis aus d...
16 april 2024

CASE STELLT DEN NEUEN EVOLUTION RADLADER 651G DER G-SERIE VOR

CASE Construction Equipment hat sein Angebot an mittelgroßen Radladern um ein achtes Modell erweitert. Der brandneue 651G Evolution schließt die Lücke zwischen dem 621G und ...
15 april 2024

Metazet vollendet die Gewächshauseinrichtung in 2 Tagen für das Neue F&EGewächshaus

  Metazet, als offizieller Partner des F&E-Zentrums Gantellaan in Honselersdijk, Die Niederlande, hat eine bemerkenswerte Leistung erbracht, indem sie das Rohrschienensys...
2 april 2024

Kontakt

U Gaat Bouwen
Langpoort 2
6001 CL Weert, NL
+31 495 545 060
info@ugaatbouwen.nl
www.ugaatbouwen.com