Goldhofer kooperiert noch enger mit CodeSquare

2 november 2022 | Abbruch & Recycling | GOLDHOFER

Nachdem Kunden von Goldhofer bereits ihre Sattelfahrzeuge über die Online-Platform HeavyGoods.net planen können, geht das Unternehmen nun noch einen Schritt weiter. Durch die neue Kooperation mit CodeSquare werden nun auch Modulfahrzeuge und deren Zubehörkomponenten wie teleskopierbare Ladebrücken, Schwanenhälse und Drehschemel in die HeavyGoods Plattform integriert. Damit bietet sich dem Anwender eine individuelle Möglichkeit, Achslastberechnungen (HeavyLoad) oder Schleppkurven-Simulationen (HeavySim) durchzuführen.

 

„Solche Programme werden immer wichtiger und dienen als unterstützendes Dokument für die Genehmigung von Fahrtrouten“, äußert sich Volker Schmidt, Leitung Homologation und zuständig für Zulassungsfragen bei Goldhofer. „Das Beste an der App HeavyGoods ist, dass man Fahrmanöver direkt online auf Google Maps oder auf eigenen Drohnen-Luftaufnahmen sowie amtlichen Vermessungskarten unter HeavySim simulieren kann“, so Geschäftsführerin Susann Beyersdorfer. „Damit sind die Anwender immer up to date und können von überall auf die App zugreifen – einfach einloggen und loslegen.“

 

Mit seiner erweiterten Kooperation bietet Goldhofer seinen Kunden die Möglichkeit, dass sie auf einen weiteren Pool an digitalen Fahrzeugmodulen sowie deren Zubehörkomponenten zurückgreifen können. So können sie schnell ihr eingesetztes Modulfahrzeug zusammenstellen, ohne Module selbst aufwändig von Hand eingeben zu müssen. Wer bereits Kunde bei HeavyGoods ist, kann per Klick aus seinem bestehenden Goldhofer-Fuhrpark ein Fahrzeug auswählen. Damit bietet Goldhofer über die Internetplattform HeavyGoods von CodeSquare ein weiteres Tool für eine einfachere Transportplanung. Denn viele Fahrtrouten benötigen eine akribische Vorplanung, die über Monate gehen kann und Transportunternehmen vor eine schwierige Herausforderung stellt. Durch HeavyGoods können sie mit exakten Fahrzeugdaten arbeiten, um realistische und aktuelle Ergebnisse zu erzielen. So erhalten Sie mehr Planungssicherheit für Ihre aktuelle Genehmigungsanforderung.

 

Für Fragen bzgl. der neuen Software steht ihnen übrigens das Teamvon HeavyGoods auf dem Goldhofer-Stand während der bauma zur Verfügung.

 

Mehr Informationen: https://heavygoods.net/ 

Klick hier für weitere Firmeninformation
Diesen Artikel finden Sie in unserer gratis Ausgabe.

Mehr Dazu

MAWEV SHOW 2024 – STRAHLENDER ERFOLG FÜR GOLDHOFER

Die MAWEV Show 2024 vom 10.04.-13.04.2024 in St. Pölten-Wörth war für die Goldhofer AG ein voller Erfolg. Unter optimalen Rahmenbedingungen – strahlender Sonnenschein und ei...
13 mei 2024

GOLDHOFER AUF DER MAWEV SHOW 2024: INNOVATION UND QUALITÄT FÜR DEN SCHWERTRANSPORT

Vom 10. bis 13. April 2024 findet in St. Pölten-Wörth die MAWEV Show statt, die größte Baumaschinen- und Nutzfahrzeugmesse Österreichs. Eines der Messe-Highlights ist der St...
4 maart 2024

Universell und flexibel einsetzbar – Goldhofer “STARLINE”

Premium-Qualität zu attraktiven Konditionen. Unter diesem Motto startete Goldhofer sein erfolgreiches »STARLINE« Programm. Mittlerweile gibt es die »STEPSTAR« Sattel...
8 december 2023

Kontakt

U Gaat Bouwen
Langpoort 2
6001 CL Weert, NL
+31 495 545 060
info@ugaatbouwen.nl
www.ugaatbouwen.com