Optimierter Stromanschluss für noch zuverlässigeren Betrieb

Mit Q14 präsentiert Rototilt im Oktober in München auf der Bauma einen neuen Stromanschluss, der allen Nutzern des vollhydraulischen Schnellwechslersystems QuickChange von Rototilt erhöhte Zuverlässigkeit im Betrieb ermöglicht.

 

Baggerbediener können die vielen Vorteile des Systems natürlich nur dann voll ausschöpfen, wenn dessen Technik über einen stabilen Stromanschluss mit dem Steuer- und Baggersystem verbunden ist.

 

„Aufgrund der steten Weiterentwicklung der Bagger steigen auch die Anforderungen an die Stromanschlüsse. Die erhöhte Datenlast gilt es ohne Betriebsstörung zu bewältigen“, erklärt Pär Olofsson, Gruppenmanager für die Produktentwicklung.

 

Der neue Stromanschluss hat eine dichte und gut geschützte Konstruktion mit zusätzlichen Polen und größeren Kontaktflächen. Jeder Anschlusspol ist zusätzlich auf eine größere Belastung ausgelegt als die Pole des Vorgängermodells.

 

„Dank der vergrößerten Kontaktflächen und des schützenden Gummibalgs, der das Eindringen von Schmutz und Wasser verhindert, bietet der neue Stromanschluss eine wesentlich längere Lebensdauer und minimiert die Gefahr von Betriebsstörungen bei der Arbeit. Auch bewirkt die Konstruktion, dass die Pole beimAnschlussvorgang von Schmutz und Korrosion befreit werden” so Pär Olofsson weiter.

 

Der zu präsentierende Stromanschluss bietet laut Rototilt nicht nur eine zukunftssichere Lösung, sondern ist auch mit allen Vorgängermodellen kompatibel. Bereits beim Entwurfsprozess wurde berücksichtigt, dass es in Zukunft nicht nur mehr, sondern auch fortschrittlichere Systeme geben wird. Wer bereits einen vollhydraulischen Baggerschnellwechsler oder einen Schwenkrotator von Rototilt nutzt, wird nach der Markteinführung die Möglichkeit haben, auf den neuen Stromanschluss umzurüsten.

 

Bei allen Schwenkrotatoren der neuen RC-Serie, die ebenfalls auf der Bauma eingeführt wird, ist der neue Stromanschluss bereits installiert.

Klick hier für weitere Firmeninformation
Diesen Artikel finden Sie in unserer gratis Ausgabe.

Mehr Dazu

Rototilt bietet höchste Präzision

Rototilt hat mit dem RC9 einen souveränen Tiltrotator für Bagger von 32 bis 43 t im Programm. Dank des bislang größten Modells des schwedischen Herstellers profitieren weite...
31 januari 2024

Rototilt-Erfolgsmodelle erneut ausgezeichnet

German Design Award für ergonomische und präzise Joysticks Der schwedische Tiltrotator-Hersteller Rototilt ist für seine „RC Joysticks“ mit dem German Design Award ausgezeich...
29 januari 2024

Rototilt macht den Unterschied

Baggerfahrerin Eira Själin spielt eine wichtige Rolle in der Produktentwicklung   Die Produkte im echten Arbeitsleben auf die Probe stellen – dies ist eine wese...
11 december 2023

Kontakt

U Gaat Bouwen
Langpoort 2
6001 CL Weert, NL
+31 495 545 060
info@ugaatbouwen.nl
www.ugaatbouwen.com