Phormium sieht Nachfrageänderung auf dem Markt für Energieschirme

In einem sich wandelnden Markt sieht Phormium eine wichtige Rolle für sich. Die Kunden wollen sehen, dass sich ändernde Umstände in verfügbare Schirme umgesetzt werden. Deshalb engagiert sich Phormium seit Jahren in der Datenerhebung, Forschung und Entwicklung. Gleichzeitig kann Phormium auf die zuverlässigen und langlebigen Eigenschaften von gewebten Schirmen zurückgreifen.

 

Ausufernder Energiemarkt
Der Gewächshaus-Gartenbausektor steht ständig vor Herausforderungen. Eine dringende Herausforderung ist der Energiemarkt. Die unrealistischen Energiepreiserhöhungen legen die Anfälligkeit des Sektors gnadenlos offen. Abgesehen von den Bemühungen der Regierung kann der Sektor bereits kurzfristig Maßnahmen ergreifen um zur Lösung des Problems beizutragen. Schließlich sieht der Business Case für Gewächshaus-Gartenbauunternehmen plötzlich ganz anders aus.

 

Der Schwerpunkt verlagert sich von Licht auf Energie
Der Schwerpunkt der Energieschirme lag früher vor allem auf dem Licht, insbesondere für den Anbau von Gewächshausgemüse. Verständlich, Energie kostet nicht viel und Licht hat einen großen Einfluss auf die Produktion. Bei den heutigen Energiepreisen ist es jedoch sehr wahrscheinlich, dass sich der Schwerpunkt von der Beziehung zwischen diesem Licht und der nachhaltigen Nutzung von Energie verlagern wird. Phormium verfügt über ein einzigartiges Angebot auf dem Markt für Energieschirme mit gewebten, hochwertigen und langlebigen Schirme. Nachhaltig, weil die Schirme nicht nur länger halten, sondern auch, weil die verschiedenen Eigenschaften (einschließlich der Energieeinsparung) über einen längeren Zeitraum auf einem hohen Niveau bleiben. Angenommen, ein gewebtes Schirm spart mehr Energie als eine gestrickte, und zwar über einen viel längeren Zeitraum, lässt aber 1 oder 2 % weniger Licht durch. Früher wählten die Menschen oft die gestrickte Schirme, weil er so leicht ist. Jetzt ist die Mathematik ganz anders.

 

Jeden Tag mehr Wissen
Indem Phormium sich voll und ganz auf die Erfassung von Daten mit höherer Genauigkeit konzentriert, kann es mehr Erkenntnisse über seine Schirme gewinnen. In den letzten Jahren hat Phormium viel in Messgeräte und Wissen investiert, was 1 zu 1 in das beste Angebot umgesetzt wird. Phormium stützt sich auf seine eigenen Daten, aber auch auf die des WUR, denn es ist mindestens ebenso wichtig zu wissen, was gemessen wird und die Ergebnisse zu kalibrieren.

 

Verantwortung als Produzent
Zum Teil aufgrund der flämischen Bescheidenheit hält sich Phormium lieber an die Fakten. Die gewebten Schirme von Phormium verfügen über zahlreiche Produktvorteile, die direkt zum gewünschten Ergebnis beitragen. D­­as Unternehmen sieht es als seine Aufgabe an, das erworbene Wissen sowohl mit bestehenden als auch mit neuen Produkten zu verknüpfen, um seinen Kunden zu helfen, in der Zukunft Fortschritte zu machen.

 

Mehr Info?
Wenden Sie sich an info@phormium.com oder Ihren Schirm-Monteur.

Klick hier für weitere Firmeninformation
Diesen Artikel finden Sie in unserer gratis Ausgabe.

Mehr Dazu

Energieschirme: intelligenter arbeiten, nicht härter

Es wurde bereits angekündigt. Phormium hat einen völlig neuartigen Energieschirm entwickelt und bringt ihn nun offiziell auf den Markt: PhormiTex Noctis Thermo. &...
2 november 2023

Phormium stellt 4 Innovationen vor

Zwei innovative Schirme Durch Nutzung ihrer einzigartigen Webtechnologie hat Phormium 2 neue Produkte entwickelt, um neuen Marktanforderungen gerecht zu werden. Der...
1 december 2022

Phormium erhöht die Garantie auf 8 Jahre

Phormium ist seit mehr als 30 Jahren ein führender Global Player im Segment der Schirme für Gewächshäuser. Die hochmoderne Produktionsstätte in Lokeren (Belgien) ist...
30 mei 2022

Kontakt

U Gaat Bouwen
Langpoort 2
6001 CL Weert, NL
+31 495 545 060
info@ugaatbouwen.nl
www.ugaatbouwen.com