Rototilt präsentiert QuickChange erstmals live

Zahlreiche Exponate auf der NordBau 2021

Auf der NordBau in Neumünster ist Rototilt mit zahlreichen Produkten am eigenen Stand und den Ständen anderer Aussteller vertreten. Erstmals ist der vollhydraulische Schnellwechsler QuickChange™ in Aktion zu sehen. Wolfgang Vogl, Gesch.ftsführer der Rototilt GmbH berichtet im Interview, dass das Unternehmen trotz Pandemie wirtschaftlich gut aufgestellt ist und sich erneut personell verstärkt hat.

Seit anderthalb Jahren bestimmt die Corona-Pandemie den Alltag von uns allen und natürlich auch den der Branche. Welche geschäftlichen Auswirkungen hatte und hat die Pandemie für Rototilt?
Wolfgang Vogl: Zu unserer eigenen Überraschung hat sich unsere Branche gegenüber Corona wesentlich resistenter gezeigt, als wir das zu Beginn der Pandemie erwartet hatten. Unser Geschäft hat sich natürlich nicht in dem Maße nach oben entwickelt, wie wir es geplant hatten. Wir sind jedoch mit stabilen Absatzzahlen durch das Jahr 2020 gekommen und haben quasi auf demselben Niveau. abgeschlossen wie 2019. Aufgrund neuer Produkte wie QuickChange™, das wir bei der Betrachtung desAbsatzniveaus noch gar nicht einbezogen haben, konnten wir unser Team sogar nochmals um drei Mitarbeiter verstärken. Wir haben nun vier Service-Techniker und konnten auch den Vertrieb wieder auf vier Vertriebsleiter hochfahren. Die Rototilt GmbH besteht nun – inklusive mir – aus zwölf Personen.

Die NordBau ist die erste Messe seit Februar 2020, an der Rototilt teilnimmt. Mit welchem Gefühl und welchen Erwartungen kommen Sie nach Neumünster?
Wir sind nach dieser langen Zeit der Abstinenz voller Freude und Euphorie. Als branchenbedingt eher extrovertierte Menschen freuen wir uns vor allem darüber, endlich wieder unter Leute zu kommen. Wir erwarten, dass möglichst viele Besucher die Chance wahrnehmen, sich endlich wieder live informieren zu können und sind sehr hoffnungsfroh, dass wir viele neue Kontakte knüpfen werden.

Welche Neuheiten gibt es bei Rototilt und was steht im Mittelpunkt des NordBau-Auftritts?
Im Mai vergangenen Jahres hatten wir unseren vollhydraulischen Schnellwechsler QuickChange vorgestellt. Auf der NordBau können wir QuickChange unserem Publikum nun erstmals live präsentieren. Eine Neuheit ist, dass seit Kurzem auch die Größen QC45-4 und QC45-5 verfügbar sind. Damit ist die Reihe der QuickChange-Wechsler vom QC45 bis zum QC80 geschlossen. Im Mittelpunkt unseres Messe-Auftritts steht der Maschinenschnellwechsler QC65 mit einem Rototilt R5 im QC65-Sandwich an einem 16 t-Bagger. Diese Kombination führen wir mit einer Rüttelplatte, einem Universallöffel und einem SG40-Greifer mit QC65-Aufnahme live auf unserem Stand vor.

Worin liegt die Besonderheit von QuickChange?
QuickChange™ ist ganz einfach die Zukunft! Momentan befindet sich der Markt in einer Umbruchphase. Ähnlich wie es den Umbruch vom mechanischen zum hydraulischen Schnellwechsler gegeben hat, erleben wir nun den Umbruch vom hydraulischen zum vollhydraulischen Wechsler. Die Systeme werden immer stärker nachgefragt. Unternehmen, die sich für vollhydraulische Wechsler entscheiden, steigern ihre Effizienz und tun auch etwas in Sachen Mitarbeiterbindung, da die tägliche Arbeit deutlich befriedigender ist. QuickChange™ ist zudem serienmäßig mit der prämierten Sicherheitslösung SecureLock ausgestattet. Das Konzept, das das Risiko von schwingenden oder herunterfallenden Werkzeugen verringert, wurde mit dem German Innovation Award 2019 ausgezeichnet, 2020 haben wirm den Award auch mit QuickChange gewonnen.

Im Rahmen der openS-Allianz ist zudem die Verwendung von QuickChange mit Produkten anderer Hersteller gesichert - ohne Verlust von Gewährleistung und mit der Sicherheit perfekt aufeinander abgestimmter Systeme. Der Kunde erhält die volle Freiheit der Lieferantenwahl zurück.

Ist Rototilt mit weiteren Exponaten auf der NordBau vertreten?
An unserem Stand sind, neben QuickChange™, ein Rototilt R2 und ein Rototilt R6 zu sehen und auch auf den Ständen anderer Aussteller sind wir präsent – am Stand von Zeppelin mit einem Rototilt R1 und am Stand von Wacker Neuson Hamburg mit einem weiteren Rototilt R2. Dieser ist mit einem unserer Universallöffel ausgestattet.

Welche neuen Produkte und Entwicklungen sind von Rototilt in absehbarer Zeit zu erwarten?
Wir werden die vollhydraulischen Wechsler zu einem der Kernthemen der bauma 2022 machen. Wir arbeiten aber natürlich auch daran, dort weitere innovative Neuigkeiten präsentieren zu können. Die Verschiebung der Messe um ein halbes Jahr gibt uns die Möglichkeit, diese Entwicklungen weiter auszufeilen. Eines kann ich bereits jetzt sagen: Es wird Überraschungen geben, die man von uns nicht unbedingt erwartet hätte.

Weitere Informationen: www.rototilt.de

 

Klick hier für ihr gratis Magazine Abbruch & Recycling !