Sicher und schnell zum Einsatzort

Gerade die Abbruch- und Recyclingbranche weiß wie wichtig flexibles Transportgerät für den Baustelleneinsatz ist.  Wenn z.B. in Innenstädten Gebäude abgerissen werden und schweres Gerät wie Kettenbagger, Raupen, Radlader, Siebanlagen oder Brecheranlagen durch engste Gassen manövriert werden müssen, ist auch eine entsprechende Planung des einzusetzenden Transportfahrzeuges und unter Umständen der zu befahrenden Transportstrecke im Vorfeld notwendig.

Gerade für jegliche Arten von Abbruchgeräten und -maschinen bietet Goldhofer ein zuverlässiges Transportkonzept, das diese sicher und wirtschaftlich an ihren Einsatzort bringt. Dabei geht es oftmals um Zentimeter, um die entsprechende Baustelle zu erreichen. Hier sind Tiefladeanhänger mit ihrer hydraulischen Lenkanlage sowie dem entsprechenden Achssystem 1. Wahl, um durch enge Passagen zu manövrieren. 
Ein weiteres Kriterium sind die immer höheren Stückgewichte der Abbruchmaschinen. Auch hier bietet Goldhofer je nach Einsatzzweck unterschiedliche Ausführungen in Nutzlast, Achsanzahl und Rahmenstabilität an. Dabei spielt das geringe Eigengewicht der Fahrzeuge die entscheidendste Rolle. 

So eignen sich etwa der »MPA« V und STZ-VL als wendige Dauerläufer für den täglichen Einsatz. Selbst extrem schwere Abbruchmaschinen mit einem hohen Ladungsschwerpunkt stellen keine Herausforderung dar. Besonders voluminöse und schwere Ladungen hingegen sind das Spezialgebiet der robusten Pendelachs-Tiefbettauflieger STZ-VP 245 und 285. Dank einer Vielzahl an möglichen Kombinationen gelangt mit ihnen auch schwerstes Equipment zuverlässig an seinen Einsatzort. Aber auch für die kleineren Abbruchgeräte und Baumaschinen bietet Goldhofer neuerdings eine nachlaufgelenkte Produktpalette an. Die »STEPSTAR« Familie. Sie bietet höchste Sicherheit, einfache Bedienbarkeit, niedrige Ladehöhen und geringes Eigengewicht; sozusagen Premium-Qualität zu attraktiven Konditionen für eine langjährige Partnerschaft. Diese wird ergänzt durch ein durchdachtes und nachhaltiges Servicekonzept sowie ein international weitverzweigtes Servicenetz für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge, eine schnelle Ersatzteilversorgung sowie Wartungsarbeiten bis hin zu einer kompletten Fahrzeugüberholung. Einen weiteren Mehrwert bieten außerdem zusätzlich Tools, vorwiegend im Softwarebereich, zur Unterstützung bei Achslast-, Stabilitäts- und Kurvenanalysen sowie innovativer Sensorik und Datenanalyse. 

Weitere Informationen: www.ugaatbouwen.com/de/goldhofer