Vielseitiges Duo

Der Abbruch- und Erdbauspezialist Metz aus dem oberpfälzischen Schwandorf hatte im Frühjahr 2021 den Auftrag zum Rückbau eines Gasthauses im Kurort Bad Abbach.

 

Sowohl im Primär- als auch Sekundärabbruch setzte Metz auf Qualität aus dem Hause MBI©. So wurden eine 2100kg schwere Abbruchzange vom Typ CR20R sowie ein Pulverisierer vom Typ RP10-IT eingesetzt.

 

Maschinist Andreas Feigl erläutert die Anforderungen auf der Baustelle: “Der Abbruch des Gebäudes war für die Zange keine große Herausforderung, sie hat sich schnell und präzise durch den Stahlbeton gearbeitet, welcher anschließend aufbereitet werden kann.”

 

Aufgrund der Bauweise und der Nähe zu den Nachbargrundstücken setzte Metz einen Longfrontbagger ein, an dem die Abbruchzange angebaut war. Feigl führt fort: “Diese Zange hat die optimale Größe für den Longfrontbagger, trotz großer Auslage beißt sie kräftig zu und der Beton ‘spritzt’ nicht so weit.”

 

Knifflig wurde der Abbruch des aus Stahlbeton bestehenden Balkons, der fast bis zum Nachbargrundstück ragt, auf dem Garagen stehen, die unter keinen Umständen beschädigt werden dürfen. “Da wir verhindern wollten, dass der Balkon nach außen klappt, habe ich dank des langen Auslegers des Baggers einmal rumgelangt und so konnte ich den Balkon langsam von der Außenseite abknabbern. Da muss ich mich auf die Zange immer zu 100 Prozent verlassen können, das ist extrem wichtig und das war der Fall.” zeigt sich der Maschinist zufrieden.

 

Zum Aufbereiten des Abbruchmaterials setzte Metz einen drehbaren Pulverisierer vom Typ RP10-IT ein, der an einem 25t Kurzheckbagger angebaut war, an dem auch die CR20R gefahren wird. Mit einem Gewicht von 1100kg und einer Öffnungsweite von 580mm ist diese Maschine der kleinste Pulverisierer im Fuhrpark, dem auch der große Bruder RP30-IT mit einem Einsatzgewicht von ca. 3000kg angehört.

Klick hier für weitere Firmeninformation
Diesen Artikel finden Sie in unserer gratis Ausgabe.

Mehr Dazu

Zeitgleich zwei Unterführungen abgebrochen

Gleich zwei Unterführungen an einem Wochenende galt es für die Firma Kellner GmbH & Co. KG im Sommer 2023 abzubrechen. Getreu dem Firmenmotto „Baggern ohne Grenz...
14 december 2023

MBI® CR80R beißt sich durch

Michael Metzner, Geschäftsführer der MMRHP – Metzner Recycling GmbH, blickt auf eine langjährige Partnerschaft mit MBI® Deutschland zurück. Etliche Großprojekte in d...
8 december 2023

MBI® Mantovanibenne feiert 60 Jahre Firmengeschichte

Das Fest vom 15.-17. September war von langer Hand geplant und ein voller Erfolg. Gemeinsam mit 350 internationalen Gästen feierte der geschichtsträchtige Anbaugerät...
7 november 2023

Kontakt

U Gaat Bouwen
Langpoort 2
6001 CL Weert, NL
+31 495 545 060
info@ugaatbouwen.nl
www.ugaatbouwen.com